Firmwareupdate MM-FHDL vergeigt

    Firmwareupdate MM-FHDL vergeigt

    Hallo,

    ich habe bei meinem MM-FHDL ein Firmwareupdate durchgeführt.
    Ich habe die richtige Software für das Gerät geladen, allerdings dabei die Reihenfolge nicht beachtet.
    Jetzt sehe ich am Bildschirm nur mehr das weiße Fantech Logo.
    Das Gerät spielt nichts mehr ab.
    Ein Rückstieg auf die Originalfirmware ist auch nicht möglich.

    Bleibt mir nur, das Gerät zum Service zu schicken oder gibt es eine Anleitung, wie ich es selber wieder in Gang bringen kann?
    Bitte um Hilfe!

    Danke und lg.

    Mike
    Hallo,

    spiele bitte das aktuellste Update bitte wie folgt (und nicht anders) auf.

    1. Player richtig vom Strom trennen (Kabel raus)

    2. USB Stick mit dem image der FW in den Player stecken

    3. Power Button drücken und gedrückt halten

    4. Strom Kabel wieder mit Player verbinden (Power Taste immer noch gedrückt halten)

    5. Power Taste weitere 10 Sekunden gedrückt halten

    Das Update sollte nun erneut starten, auch wenn der Player selbst nicht mehr starten kann, das ganze ist die sogenannte Forced Methode.

    Es sollte dann funktionieren. Auch bitte mal andere USB Sticks verwenden, falls es dann immer noch nicht klappt.

    Grüße

    Media Center funktioniert wieder!

    Hallo,

    ich möchte mich für die rasche Hilfe recht herzlich bedanken.
    Das Media Center funktioniert wieder.
    Allerdings verlangte das Update nicht nach der neuesten Version, sondern nach der Ursprünglichen.
    Ansonsten hat alles genau so wie in der Anleitung funktioniert.

    Vielen Dank! (Wochenende gerettet :) )

    lg, Mike
    Hallo,

    ersteinmal klasse, dass er wieder läuft :thumbsup:

    Falsch eingespielte oder fehlgeschlagene FW Updates sind eigentlich nie ein Problem.

    Allerdings habe ich hier jetzt etwas nicht verstanden oder Du verwechselst irgendwas. Das FW Update kann Dir eigentlich keine solchen Feedbacks rausbringen, wie Du sie beschreibst.

    Was Du eventuell meinst: Du hattest auf dem FHDL ursprünglich eine so alte FW, dass auch noch ein veralteter Bootloader implementiert war, da laufen dann auch tatsächlich nur die FW's drunter, die dafür gemacht wurden. Dann musst Du um sicher zu gehen, alle auf der fantec.de angegebenen FW Updates in der Reihenfolge nacheinander einspielen, wie sie dort zum Download angeboten werden. Mach das bitte, (ab der FW Version, die Du jetzt auf dem FHDL hast) sofern Du noch immer nicht die aktuellste FW r5416 drauf hast, denn nur so funktionieren die ganzen I-Net Dienste, wie You Tube fehlerfrei. Die Info, welche FW nun wirklich auf dem FHDL werkelt, findest im Setup des FHDL.

    Grüße