MM HDRTV: Aufnahmen über Analog-Kabel nicht in Reclist oder Playback zur Bearbeitung vorhanden

    MM HDRTV: Aufnahmen über Analog-Kabel nicht in Reclist oder Playback zur Bearbeitung vorhanden

    Hallo zusammen,

    ich habe den Fantec MM-HDRTV Recorder heute erhalten, Festplatte eingebaut, angeschlossen, formatiert und eingerichtet. Aufnahme funktioniert wunderbar, jedoch werden diese nicht in der Reclist bzw. im Ordner Playback zur Bearbeitung angezeigt. ?(
    Die Festplatte ist FAT32 100% formatiert. Aufnahme erfolgte sowohl manuell als auch per Timer über Analog-Kabel.
    Über den Browser finde ich die Aufnahmen auf der Festplatte im Ordner "Rec". Hier habe ich jedoch keine Bearbeitungsmöglichkeiten (z.B. Werbung rausschneiden) lediglich umbenennen und löschen.

    Kennt jemand das Problem?
    Freue mich über jede Antwort.

    Vielen Dank
    Gruß
    wellilemmy

    Ergänzung: Aktuelle Firmware Rev06 BETA, auch mit der vorherigen Version waren die Aufnahmen nicht zur Bearbeitung angezeigt. Aufnahmequali: HQ

    Wer lange sucht, findet manchmal selbst die Lösung: Festplatte neu formatiert mit einer kleinen NTFS-Partition und schon wurde auch eine UDF Aufnahmepartition zur Bearbeitung angelegt. 8) Leider ist die Schnittfunktion alles andere als toll, so dass ich doch wieder am PC schneiden muss. :thumbdown:

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „wellilemmy“ () aus folgendem Grund: Weitere Ergänzung