QB-35US2 Problem

    QB-35US2 Problem

    Hallo,

    Ich betreibe das QB-35US2 mit momentan 2 Festplatten (1x750GB Western Digital und 1x 1TB Hitachi) an einem Linux System.
    Die Festplatten werden anstandslos erkannt und kleinere Datenübertragungen sind möglich, allerdings entstehen bei größeren Datenübertragungen (bei einigen hundert MB) Buffer I/O Fehler, welche die Datenübertragung abbrechen lassen und das den Schreibschutz auf das Dateisystem aktivieren (was auch Sinn macht).
    Dabei beobachte ich im usb-storage Modul auch manchmal, dass bestimmte Kommandos die vom Gerät aus kommen, dem System unbekannt sind. (Wobei das das Problem nicht sein muss).
    Das auslesen von Daten von den Festplatten ist kein Problem.
    Das Problem tritt bei allen Festplatten auf, auch wenn die Schächte getauscht werden.
    Ich testete natürlich auch, ob das Problem an den Festplatten an sich liegen würde, allerdings funktionierte die Datenübertragung in einem anderen externen Gehäuse einwandfrei.

    Nach einigen Recherchen kam ich zu der Erfahrung, dass dies wohl ein bekannteres Problem mit dem JM20339 ist.

    Ausschnitt:
    122376] usb-storage: Attempting to get CSW... [ 7451.122382] usb-storage: usb_s - Pastebin.com
    Moin,

    liegt vermutlich an deinem System, kannst das ja mal an einem Windows Rechner, Mac oder auf einem anderen Linux testen, dann wird das Problem auch nicht mehr auftreten.

    Vielleicht brauchst du bei dir auch nur andere Treiber installieren, falls sowas für dein verwendetes System für USB/Chipsatz verfügbar ist!

    Gruß,
    Lars
    Aufgefallen ist mir, dass dieses Problem mit einem älteren Linux Kernel nicht auftritt.
    Bei dem Linux Kernel 3.1.6 habe ich durch folgende Änderung das Problem lösen können:

    drivers/usb/storage/unusual_devs.h:

    Unterschiede-Datei

    1. --- unusual_devs_old.h 2012-01-14 15:23:25.206629900 +0100
    2. +++ unusual_devs.h 2012-01-13 20:36:48.962064800 +0100
    3. @@ -1871,11 +1871,11 @@
    4. /* Reported by Alexandre Oliva <oliva@lsd.ic.unicamp.br>
    5. * JMicron responds to USN and several other SCSI ioctls with a
    6. * residue that causes subsequent I/O requests to fail. */
    7. -UNUSUAL_DEV( 0x152d, 0x2329, 0x0100, 0x0100,
    8. +UNUSUAL_DEV( 0x152d, 0x2339, 0x0100, 0x0100,
    9. "JMicron",
    10. "USB to ATA/ATAPI Bridge",
    11. USB_SC_DEVICE, USB_PR_DEVICE, NULL,
    12. - US_FL_IGNORE_RESIDUE | US_FL_SANE_SENSE),
    13. + US_FL_IGNORE_RESIDUE | US_FL_SANE_SENSE),
    14. /* Reported by Robert Schedel <r.schedel@yahoo.de>
    15. * Note: this is a 'super top' device like the above 14cd/6600 device */


    Probleme könnten bei einem anderen JMicron Adapter mit der ProductID 2329h auftreten, da ich dessen Eintrag nur angepasst habe. Es macht vermutlich Sinn für das Gerät einen eigenen Eintrag anzulegen.

    Ich hoffe ich konnte anderen mit dem selben Problem hiermit weiterhelfen und danke an Lars für deine Hilfe.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „tommy1332“ ()