Update 4269 --> 5416 schlägt fehl

    Update 4269 --> 5416 schlägt fehl

    Hi Leute,

    ich bin auf 4269 und möchte auf die neuste Version 5416. Beim Update, egal ob "Forced" Methode (Power Button) oder Systemupdate (über Menü), bleibt das Update beim zweiten Bildschirm im achten Kästchen hängen. Alle anderen Updates davor haben wunderbar geklappt, drum schließe ich ein Hardwareproblem aus.
    USB Stick hängt hinten links. Stick ist FAT32 formatiert, hat 2 GB und ist sonst leer außer dem img file. Wenn ich das 4269 auf den Stick spiele, tut der Update wunderbar. Liegt also nicht am Stick. Hab auch das Firmware-Zip zur Sicherheit zweimal gesaugt falls korrupt irgendwie.

    Hat jemand eine Idee woran es liegen könnte?

    Würde auch gerne auf eine Zwischenversion nach 4269 gehen, aber ich finde diese nicht mehr zum Download auf der Fantec-Seite, da sind nur die letzten zwei. Gibt es die noch irgendwo?

    Hab schon Foren durchwühlt, und dankbar für jeden Tipp.

    Ciao,

    Enrico Palazzo

    Där gääääääht!

    Hey Lars, Du Gott! :)

    Es hat gefluppt! Der Stick war es! Bzw. die Sticks, ich hab zwei baugleiche versucht und noch einen dritten. Alle drei Billigklump. Mit einem 8 GB Markenstick tat es, und zwar am rechten USB Port.

    Interessante Versuche davor:
    - Am ersten (linken, da wo es bei anderen immer tut, hehe) USB Port immer hängengeblieben, bei allen Versionen > 5.
    - Am zweiten USB Port brach er erstmal ab mit Meldung Fehler beim untar. Spricht auch für Lesefehler, also Stick. Danach lief er zwar durch, meinte auch "Update beendet", brauchte aber ewig (normalerweise braucht ein Updatelauf nicht so lange), und nach dem Neustart hing er nur beim Fantec-Logo.

    Hab irgendwas aufgeschnappt von Fernbedienung über Mobile App und neuen Menüpunkt "Remote Control" gefunden, werde versuchen Information zu suchen...

    Danke,

    Enrico
    Hi Enrico,

    die Funktion Remote Control ist nicht neu ;) . Die gabs auch bei vorherigen FW's schon. Mit der kannst Du entweder per IP Adresse also Web basiert den FHDL steuern, oder komfortabel mit einem App aus dem Android Market. Ob es das auch für Windows Phones und Apple Klingelmaschinen gibt, weiss ich nicht.

    Du findest das App im Adroid Market Place, ist ein grünes Symbol und sieht aus, wie der Einschaltknopf an den Fantec MM Playern. Aktiviere beim Fantec die Remote Steuerung im Setup und gehe mit Deinem Android Handy in den App Store, dort suche bitte nach "Fantec". Beim installiern und öffnen des Apps wird auch noch mal halbwegs erklärt, wie der MM Player einzustellen ist.

    Das App ist eine Beta und von einem Andreas Aagaard und offensichtlich NICHT von Fantec selbst. Ich habs selbst in einer langweiligen Minute beim "wilden Begriffe eingeben und suchen" im Maket Place gefunden. Der Author nimmt wohl auch Verbesserungsvorschläge an, wenn man ihn kontaktiert. Das App ist kostenlos!

    Direktlink zum App im Market Place: Fantec Remote - Apps in Android Market.


    weihnachtliche Grüße und viel Erfolg.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „paddylein“ ()