Smart TV-Bildschirm weiss, Festplatten werden nicht erkannt

    Smart TV-Bildschirm weiss, Festplatten werden nicht erkannt

    Moin mitnanner,
    habe gestern die neue fantec-smartTV Disk Box (ohne Festplatte) gekauft (Firmware: 11 11 19V2.0.6 (7301K3) war schon drauf). Folgende Probleme tauchen auf:


    1. Festplatte (WesternDigital 1.0TB, Sata) wird nicht erkannt. Beim Menü "Format" erscheint "no Disk". Habe es dann mit einer anderen WD 500 GB versucht -ging auch nicht.

    2. Beim Smart TV wird zunächst rechts unten ein laufender Kreis eingeblendet wo die %-Zahlen bis zu 15 % hochzählen, dann erscheint nur ein weißer Bildschirm. Woran liegts? Teilweise dauert es auch länger bis die Menü´s umschalten , so als würden sie einfrieren. Bin doch sehr entäuscht von der Box, die " Ryan HD2" lief da schon viel besser. Ich habe mir die Box auch vor allem wegen dem "Smart TV" zugelegt.
    Moin,

    1.) Du hast die Festplatte intern verbaut? Das muss sein. Eventuell wartest du auch nicht lange genug bei der Intialisierung ab, drück mal erst nach einer Minute auf die Formatierung, bis das System hochgefahren ist und die Festplatte initialisiert ist braucht es eine gewisse Zeit.

    2.) Klingt nach Problemen im Netzwerk, wenn du schon intern Probleme hast mit der Verbindung nach draussen, kommt halt nach einer gewissen Zeit der weiße Bildschirm, weil keine Inhalte abgerufen werden können. Kann auch an einem Router liegen, der die Verbindung nach aussen blockiert. Hab das Portal gestern und auch grade eben überprüft, liegen vom Server aus keine Störungen vor, der Zugriff ist wie vorgesehen möglich. :thumbup:
    Also mal Einstellungen überprüfen und gegebenenfalls auch mal Werkseinstellungen verwenden, damit fehlerhafte Einstellungen rückgängig gemacht werden.

    Gruß,
    Lars

    Smart TV Bildschirm weiss

    Moin,

    danke erstmal für die prompte Antwort.

    Also etwas positives, die intern verbaute Festplatte wird jetzt erkannt (war wahrscheinlich ein Zeitproblem um erkannt zu werden?)

    Leider bekomme ich immer noch keine verbindung zum"Smart TV". Ich habe folgenden Internetanschluß: DSL6000, Verbindung läuft über FritzBox7270, als Repeater eine FritzBox 3270 per Wlan. An dieser 3270 ist ein Panasonic 785 BluRay mit Lan an der Box anbeschlossen (hiermit komme ich auf die vorgebenen Internetseiten). Die SmartTV Box ist ebenfalls über Lan an dieser Fritz angeschlossen. ZUgriff auf PC, Notebook, Dateien über alle möglichen Verbindungen im Netzwerk ist mit der Smartbox möglich. Über den Browser kann ich auch auf die Festplatte zugreifen, hier erscheint allerdings immer der Name "Venus". Über die Fritzbox habe ich der Box den namen"fantec smartTV" zugewiesen. Wenn ich über die Fritzbox 7270 auf die Smartbox zugreife erscheint ein Feld ( A simple html+cgi example ) zum Addieren von 2Werten wobei das Ergebnis dann erscheint - mehr nicht. Gebe ich über Browser die IP der Smartbox ein steht hier nur"the Sum of two number is...". Die Fritzbox 7270 erkennt auch das dieSmartbox mit dem Internet verbunden ist wenn ich "SmartTV "aktiviere. An der Smartbox erscheint beim SmartTV jetzt "access denied" und weisser Bildschirm. Habe auch schon die Box auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, das Ergebnis bleibt. Ebenso habe ich die automatische wie manuelle IP-Vergabe probiert. Ich hoffe ich habe jetzt nichts in der Aufzählung vergessen. Woran kanns noch liegen?

    mit grübbeligen Gruß? (

    Heino
    Hallo Heino51,

    heino51 schrieb:

    Wenn ich über die Fritzbox 7270 auf die Smartbox zugreife erscheint ein Feld ( A simple html+cgi example ) zum Addieren von 2Werten wobei das Ergebnis dann erscheint - mehr nicht.
    diese Meldung kommt bei mir auch ohne Festplatte.

    Edit: Nach ein wenig "Googlesuche" aktiviere mal testweise die Samba-Funktionalität der Smart TV Disk ob dann der Zugriff auf die Festplatte funktioniert.

    Ich nutze die Smart TV Disk auch über einen Repeater an einer Fritzbox 7270. Der Internetzugriff funktioniert ohne Probleme. Ich brauchte keine Einstellungen vornehmen. Ich denke DHCP war voreingestellt.

    Meiner Meinung ist unerheblich welchen Namen Du in der Fritzbox vergibst, entscheidend ist die IP-Adresse der Smart TV Disk.

    Leider löst das nicht Dein Problem. ?(

    Grüße
    jj

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „joghurtjack“ ()

    smart TV Disk Box -kein SmartTV

    Moin jj,

    auf die Festplatte kann ich mittlerweile zugreifen und Dateien/Ordner usw. bearbeiten, habe an der Smartbox Samba aktiviert. Danke für den Tipp.

    Aber "SmartTV" will einfach nicht funktionieren. Habe auch die gleichen Einstellungen vorgenommen bzw. wurden ja vorgegeben (IP der Smartbox) Subnet der Fritz 7220, Standardgateway der Fritzbox 7270 und DNS-Server der 7270. In der Fritzbox 7270 habe ich alle IP´s als feste IP´s festgelegt. Diese Einstellungen hatte ich auch bei dem Panasonic Bluray 785 festgelegt bzw er hat sie so übernommen (natürlich eine andere IP), wie gesagt hier klappt der Internetzugriff auf die vorgegebenen Internetseiten einwandfrei. Nur warum es nicht mit der Smartbox will ???

    bit denn

    Heino51 ?(
    Hallo Heino,
    also ich würde alle Netzwerkeinstellungen der Smart TV Disk mal testweise auf DHCP (automatisch) einstellen, keine feste IP usw.

    Ich brauchte NICHTS an den Netzwerkeinstellungen verändern, da der Repeater (in Deinem Fall 3270) automatisch die 7270 findet und somit auch alle weiteren Einstellungen wie DNS, frei verfügbare IP und Internetverbindung usw. bekommt.

    Grüße
    jj

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „joghurtjack“ ()

    Moin mitnanner,

    Folgende Schritte habe ich nochmal gemacht. Smartbox auf "Werkseinstellung" -Vom Strom getrennt. An der Fritz7270 habe ich das Gerät (Smartbox) gelöscht. Danach Smartbox eingeschaltet -auf deutsch eingestellt, Lan auf automatische Vergabe der IP. Bei der Prüfung der Verbindung wurde "verbunden" angezeigt. An der Fritzbox erschien dann die Box wieder - mit Verbindung zu Internet. Trotzdem erscheint kein SmartTV. Wenn ich den Lanstecker von der SmartBox abziehe und neu starte zeigt er "Netzwerkproblem" an.Stecker wieder dran und die Box jetzt schon mehrfach neu gestartet -kein Ergebnis "Access denied" weißer Bildschirm und in der rechten unteren Ecke dreht sich der Kreis. In der Box nochmals die DHCP überprüft IP stimmt, auch bei Wahl auf manuell (Prüfung zeigt verbunden an) erscheint gleiche IP sowie Subnetz und Standard-Gateway der FritzBox 7270. In der Fritzbox 7270 habe ich ich keine Internetbeschränkungen eingegeben "Internetzugang - uneingeschränkt - keine Zugangsregeln aktiv". Was übersehe ich da noch? Kann es sein das die Firmware nicht korrekt installiert ist, es war ja die neueste drauf " 111119v2.06"
    bit denn
    Heino 51

    riffi schrieb:

    Mein Box hat am Anfang auf einige Probleme gehabt. ich habe die Firmware wie in diesem Tread eingespielt, dann hat es wieder einigermaßen funktioniert. Netzwerk spinnt aber immer noch.
    Ergo würde die Aktualisierung der Firmware keine Änderungen herbeiführen, da es ein Netzwerkproblem ist und es ja immer noch spinnt ??? Ich habe auch seine Firmwareversion und keine Netzwerkprobleme.

    Heino, welche Firmwareversionen hast Du bei den Fritzboxen 3270 und 7270?

    Welche Einstellungen stehen bei Dir unter Netzwerkinformationen der Smart TV Disk?
    Moin mitnanner,
    also die Firmwarwe der 3270 ist 96.04.87, die neueste da keine neuere gefunden wurde. Die 7270 hat ne Beta drauf 74.05.07-21253, die Box läuft damit stabil, hab keine Macken entdeckt. Die Netzwerkinfo für die SmartBox sind: IP 192.168.178.22, Sub: 255.255.255.0, Standard-Gateway 192.168.178.1 (wie Fritzbox 7270), IP der 3270 ist 192.168.178.2. Das sind die Einstellungen. Und wie gesagt übers Netzwerk kann ich auf Notebook , PC, Dateien usw. zugreifen jetzt selbst auf die Festplatte der SmartDiskBox- nur auf SmartTV nicht.
    bit denn
    Heino51

    heino51 schrieb:

    Die 7270 hat ne Beta drauf 74.05.07-21253, die Box läuft damit stabil, hab keine Macken entdeckt. Die Netzwerkinfo für die SmartBox sind: IP 192.168.178.22, Sub: 255.255.255.0, Standard-Gateway 192.168.178.1 (wie Fritzbox 7270), IP der 3270 ist 192.168.178.2. Das sind die Einstellungen. Und wie gesagt übers Netzwerk kann ich auf Notebook , PC, Dateien usw. zugreifen jetzt selbst auf die Festplatte der SmartDiskBox- nur auf SmartTV nicht.
    bit denn
    Heino51
    Die Beta habe ich auch, dann habe ich nur noch zwei Möglichkeiten:

    1. Steht bei Dir in den Netzwerkinformationen der Smart TV Disk - über der IP Adresse "Kabel" ??
    2. Sind in der Fritzbox 7270 unter Netzwerk->Programme die Optionen
    *Zugriff für Programme im Heimnetz zulassen und
    *Statusinformationen über UPnP übertragen (empfohlen)
    ausgewählt.

    Wenn ja, wüßte ich jetzt auch erstmal nicht mehr. Das wäre dann wirklich ein sehr "spezielles" Problem.
    Moin,
    die IP Adresse steht über "Kabel und an der Fritzbox sind "Zugriff für Programme im Heimnetz zulassen" und "Statusinformationen über UPnP übertragen" aktiviert. Das seltsame ist ja auch das an dem Anschluß (wo jetzt die SmartBox angescllossen ist) vorher eine "ACryan HD2 Box mit Festplatte" angeschlossen war und hier funktionierte der Internetzugriff auf die vorhandenen festgelegten Seiten problemlos ( brauchte an der Fritzbox auch nichts ändern). Hab heute mit der SmartBox wieder propiert ins Internet zu kommen -wieder nicht es wird hochgezählt auf ca 11 % , dann wieder 1% ,0% und der Fernseher bleibt weiss. Teilweise hängt sich anschließend die Box auf so das ich in kein Menü mehr reinkomme geschweige denn, das ich die Box ausschalten kann so das ich schließlich den Stecker ziehen muß um die Box wieder zu starten. Das ist mir bei all der Probiererei jetzt aber schon öfter passiert. Tja die Technik!

    Habe jetzt heute abend die Firmware noch mal neu aufgespielt (zunächst die 2.05 über Forced Methode,habe dann auch noch Festplatte wieder formatiert, dann die 2.06 über normales Update). Das Ergebnis bleibt - weisser Bildschirm "access denied" dann friet die Box wieder ein und nur durch Stecker raus und wieder rein läßt sie sich wiederbeleben.
    bit denn
    Heino

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „heino51“ () aus folgendem Grund: Hinzufügen von gemachten Schritten

    Hallo Heino,

    kann es bestätigen mit dem "access denied (0)" und weißer Bildschirm. Ich hatte es heute zweimal, kurz nach dem Start (nach Einblendung checking network). Beim ersten Mal war die Smart TV Disk fest (lies sich mit der Fernbedienung nicht ausschalten und reagierte auf keine Befehle), beim zweiten Mal hat ein Ausschalten geholfen.

    Warum, keine Ahnung?? Gestern funktionierte alles ohne Probleme.

    Grüße
    jj
    Bei mir das gleiche. Gestern und vorgestern ohne Probleme die Box gestartet und heute auf einmal access denied- ein Neustart ist nur duch ziehen des Netzsteckers möglich. Beim zweiten Start das gleiche nochmal- beim dritten Mal gehts dann auf einmal. Also kann es an den Netzwerkeinstellungen nicht liegen sondern muss an der Box selber liegen -Ich hoffe dass der Fehler durch eine neue Firmware bald korrigiert wird.
    Moin,

    ich werd mal einen Wochenendtest vornehmen (lassen), hier funktioniert genau jetzt alles so wie es soll. :thumbup:

    Bitte überprüft das auch mal in anderen Netzwerken, da Probleme mit dem Netzwerk doch sehr wahrscheinlich sind (auch eine zu langsame Leitung bzw. zu hohe Reaktionszeiten lassen das Portal ins "Access Denied" laufen, da der Zugriff nicht verifiziert werden kann).

    Wir können halt keine Fehler korrigieren die wir nicht nachstellen können, daher müssen wir hier erstmal herausfinden, woran das bei euch liegt!

    Gruß,
    Lars
    Moin Lars,
    also ich hab die Smart TV Disk Box jetz geanau eine Woche und noch nicht einmal habe ich SmartTV bekommen. Heute vormittag hab ich es noch mal probiert, -nichts- nur "access denied (0). Es wir schnell hochgezählt 1, 11 % dannn die Meldung access denied, das Ganze dauert nur ein paar Sekunden. Jetz habe ich probehalber wieder die "ryan playon hd2-Box angeschlossen. Hier kann ich ohne Probleme auf die vorgegebenen Internetseiten zugreifen, z.B. Youtube xl, Yahoo Weather, Networkradio. Alles iwrd ohne Probleme geladen und läuft. so müßte es doch auch bei der Smartbox sein. Habe jetzt auch nochmal die Lan-Einstellungen der beiden Boxen verglichen bis auf die Geräte-IP(logischerweise) sind alle Einstellungen identisch. Auch die Einstellungen in der Fritzbox 7270 sind die gleichen (bis auf Geräte-IP), auch hier zeigt die 7270 den Internetzugriff an wenn ich z.B. Shoutcast Radio höre. Also ich weiß nicht wo bei uns der Fehler liegen soll, wenn es an den Interneteinstellungen liegen soll dürfte ich mit der "Ryan HD2-Box" auch doch nicht ins Internet kommen.Ich hoffe die Probleme werden gelöst ansonsten werde ich die Smart-Tv-Box wohl zurückgeben, denn wegen der vielen (ich hab sie ja noch nicht gesehen) Apps hatte ich mir die Box gekauft.

    Also viel Spaß bei der positven Bearbeitung der Probleme
    Heino
    Moin Lars,
    Bitte überprüft das auch mal in anderen Netzwerken, da Probleme mit dem Netzwerk doch sehr wahrscheinlich sind (auch eine zu langsame Leitung bzw. zu hohe Reaktionszeiten lassen das Portal ins "Access Denied" laufen, da der Zugriff nicht verifiziert werden kann).
    das ist jetzt bestimmt kein Ernst: Wir haben dann mal testweise ein zweites Netzwerk zur Verfügung?? ;)

    Wenn es in meinem Falle funktioniert (mehrere Tage) und dann aus heiterem Himmel mal wieder nicht, liegt es wohl nicht unbedingt am Netzwerk (zumal keine Änderungen vorgenommen wurden). Weiterhin sollte die Box trotzdem reagieren, bzw. sich Ausschalten lassen, auch wenn es Netzwerkfehler geben sollte.
    Wir können halt keine Fehler korrigieren die wir nicht nachstellen können, daher müssen wir hier erstmal herausfinden, woran das bei euch liegt!
    dass ist denke ich (hoffe ich) jedem Schreiber eines Beitrages hier klar. Aber ich habe von Herstellern schon oft gehört, kann nicht nachvollzogen werden oder ähnliche Aussagen (vielleicht testweise ein zweites Netzwerk;-) ).

    Grüße
    jj

    Access denied(0)

    Mein Freund und ich haben uns die Smart-TV Disk Box gekauft und genau das gleiche Problem. Weder bei ihn noch bei mir
    funktioniert das Portal. Wir haben beide eine FritzBox. Allerding unterschiedliche Versionen. Kann es sein, daß euer Server
    das Problem verursacht? Wir haben inzwischen alles mögliche versucht (Firmware neu aufgespielt, DHCP bzw. feste Adressen,
    Box zurückgesetzt) nix half....

    Wenn die Box bis zum Wochenende nicht richtig funktioniert, geht sie wieder zurück.....schade eigendlich!