Meine Virtuelle Audiovisuelle MedienWelt

      Meine Virtuelle Audiovisuelle MedienWelt

      PC mit BlueRay-LW
      Denon AVR-1910 mit 7.1 individuellem Boxenset im Front-High-Betrieb & Mivoc Hype 10
      37" LG LV5590 TV
      Fantec R2750 DVB-T Media Recorder

      Demnächst folgt noch eine entsprechende Hintergrundbeleuchtung ...
      ... Soo, ist geschafft - juhuu !!!
      Gruß, Tanzmusikus

      Dateien
      FANTEC R2750 (2 TB) + 3DFHDL (2 TB) + CL-35B1 (1 TB)

      DENON AVR 1910 (HD 7.1) . . . LG 37" LV5590 LED-TV


      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von „Tanzmusikus“ ()

      Mit Bildern muss ich erst gucken, ob nicht zu viel Persönliches mit drauf ist.
      Sieht außerdem sehr "Verbaut" aus - keine freistehenden Boxen, TV o.s.ä.
      Ich habe kein Extra Kino-Platz in der Wohnung, sondern: es ist Arbeits-, Wohn- & eben Kino-Raum.
      Bildschirm (TV) ist mit 22" auch nicht sehr groß - dafür habe ich eine angenehme Hintergrundbeleuchtung. -lerweile 37" groß geworden.
      Eventuell lohnt das ja mal den Versuch . . .
      Edit: . . . Jau, tut es !!

      !!! Genießen tue ich die Raum-Klang-Atmosphäre !!! ... und auch das Bild !!!

      Haben nun schon einige Male im Kreise der Familie "Kino-Abend" gemacht. Alle waren begeistert, was mich freut. ^^
      FANTEC R2750 (2 TB) + 3DFHDL (2 TB) + CL-35B1 (1 TB)

      DENON AVR 1910 (HD 7.1) . . . LG 37" LV5590 LED-TV


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tanzmusikus“ ()

      Hallo TM,

      Hoi na da kommt doch mal endlich Helligkeit in Dein kleines Reich, mir ist das bei Dir auf den Bildern nämlich irgendwie immer zu dunkel ;) . Hat denn alles geklappt mit der Post aus Chinesien oder hast Dich doch kauftechnisch umentschieden? Und Verkabelung auch gut hinbekommnen? Eine Baumarktkette wirbt jetzt mit 2 Meter für 32 EUR. Exakt das gleiche nur im Blister Pack.

      Dann hoffe ich mal mein Tipp mit dder Beleuchtung war passend und gefällt Dir. :thumbsup:

      Viel Spass damit.

      Grüße
      Hallo Paddy!

      Genau - Spass hab ich! Diese LED-Beleuchtung funzt super & das Gute ist, es ist sogar dimmbar.
      Dein Tip war echt klasse. Viieeel preiswerter als hier im Baumarkt oder Internet!

      Hab wohl ca. 2-3 Stunden gelötet -> also mit Ruhe & Liebe zum Detail (siehe Anhang).
      Hat auch echt mal wieder Spass gemacht.

      Die Bilder sind bewußt ohne Blitz gemacht, damit die Atmosphäre rüberkommt & weniger der Inhalt meiner Wohnung. :whistling:
      Die 5m Rolle brauchte ich auch fast gänzlich. 2m hätten nur gerade eben so ausgereicht.

      Und stromsparend ist das Ganze ja eigentlich auch ...
      Also Dank Dir nochmals :thumbsup:
      Gruß, TM
      Dateien
      FANTEC R2750 (2 TB) + 3DFHDL (2 TB) + CL-35B1 (1 TB)

      DENON AVR 1910 (HD 7.1) . . . LG 37" LV5590 LED-TV


      Hallo TM,

      Tanzmusikus schrieb:

      Die 5m Rolle brauchte ich auch fast gänzlich. 2m hätten nur gerade eben so ausgereicht.
      Die ganze 5 Meter Rolle für den einen Fernseher? wie denn das??? 8o Das habe ich ja nicht mal bei unserem 52er hinbekommen!

      Tanzmusikus schrieb:

      damit die Atmosphäre rüberkommt & weniger der Inhalt meiner Wohnung.
      Hmmm, ok das lasse ich jetzt mal unkommentiert stehen, wäre halt nur Klasse, wenn man bei einer Präsentation auch was erkennt, das war dabei eher so mein Gedanke ;) .

      Tanzmusikus schrieb:

      Hab wohl ca. 2-3 Stunden gelötet -> also mit Ruhe & Liebe zum Detail (siehe Anhang).
      Dann musst Du aber die Ruhe in Person und total verliebt sein, bei fast 3 Stunden löten, so viele Lötstellen sind das doch gar nicht ;)

      Tanzmusikus schrieb:

      Diese LED-Beleuchtung funzt super & das Gute ist, es ist sogar dimmbar.
      Ja allerdings wie gesagt, pass bitte auf, der Drehdimmer ist in der Tat das billigste an dem ganzen Set, wenn Du kannst, besorg Dir mal ein Poti, dass ein wenig besser verarbeitet ist und bitte nicht das Netzteil selbst dimmen, mögen einfache Schaltnetzteile nicht.

      Tanzmusikus schrieb:

      Diese LED-Beleuchtung funzt super & das Gute ist, es ist sogar dimmbar.
      Ja das stimmt in der Tat. Messtechnisch waren 5 Meter unter Volllast mit knapp 24 Watt angegeben, ich habe bei uns hier nicht mal 18 Watt gemessen. Nicht nur günstig und flexibel sondern auch langlebig und Stromschonend und somit wieder zum sparen. Und wenn Du noch dimmst, wirds wieder günstiger.

      Und Probleme mit Zoll gehabt oder wie angekündigt lediglich nur ein Kontrolllabel vom Zoll auf dem Umschlag?

      Ich hab mit dem Zeug bald unsere halbe Wohnung und auch die Werkstatt ausgestattet, ich find mit dem Licht kann man einfach genial spielen. Werd demnächst noch ein paar Bilder uppen. Ich hab sogar vom Museum die Schaufensterwerbelichtkästen damit ausgestattet und die teuren 40 Watt Leuchtstoffröhren verbannt!

      Grüße

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „paddylein“ ()