Hilfe! Tatsächlicher Status der Festplatten bei Error Anzeige - QB-35RFE

    Hilfe! Tatsächlicher Status der Festplatten bei Error Anzeige - QB-35RFE

    Moin!

    Ich betreibe folgendes Setup:
    QB-35RFE mit 4x Western Digital WD20EARX 2TB als RAID 5 per FW800 am MAC (10.6.8)

    Das Ganze läuft bei mir seit etwa einem Monat und beherbergt meine Bilddatenbank. Seit heute blinkt nun die Rebuild LED, die Error LED daneben und die Error LED der HDD1. Die Status LED der HDD1 bleibt aus.

    Nun zu meinen Fragen:
    Bedeutet das "Rebuild" blinken, dass tatsächlich an HDD1 gearbeitet wird und der Rebuild läuft?
    Warum leuchtet dann auch die Error LED?
    Kann ich irgendwie rausfinden, was der Fehler an HDD1 ist und wie ich ihn beheben kann bzw. ob ich die Platte tauschen muss?
    Gibt's also vielleicht irgendeine Software die mir den S.M.A.R.T. Status anzeigen kann?

    Ich bin so ein bissl ratlos... ?(

    zusätzliche Info: nachdem ich mir noch einige Forenbeiträge durchgelesen habe, habe ich mal riskiert im laufenden Betrieb HDD1 rauszuziehen und wieder einzustecken. Getestet habe ich sie zwischendurch nicht, da ich dazu keine Möglichkeit habe. Nach wie vor bleibt die Status LED - die im Band mit den anderen Platten - aus, kein Blinken, kein Leuchten (nur kurz nach dem Einstecken der Platte). Rebuild und Error blinken wieder. Also, brauch ich ne neue Platte auf Slot 1? Wenn ja, wie tausche ich aus?

    Herausnehmen im laufenden Betrieb, dann RAID(bzw. Computer) ausschalten, Platte gegen neue austauschen lassen und dann wiederum im Betrieb einsetzen?

    ich bin nach wie vor ratlos... :wacko:

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „digitalsalat“ ()

    Moin,

    spricht halt erstmal alles für eine defekte Festplatte, musst einfach mal in einen anderen Rechner hängen oder in ein externes Gehäuse, dann kannst du das schnell feststellen.

    Die neue Festplatte einfach im Betrieb dazustecken, die Alte funktioniert ja eh nicht mehr anscheinend, wann die also rausgenommen wird, ist egal. ;)

    Gruß,
    Lars
    Moin Lars,

    neue Festplatte soeben ausgepackt und eingesteckt. Gleiches Bild: Rebuild blinkt, Error blinkt und Error an HDD1 blinkt. Keine Aktivität auf HDD1 (keine blaue oder rote LED im Band). Die Platte scheints also nicht zu sein... Ich hab übrigens auch mit der alten Platte laufenderweise über 50 Stunden abgewartet, ob der Rebuild vielleicht doch läuft. Das Ding kam aber zu keinem Ergebnis. Ich fürchte fast, das Gehäuse verrichtet seinen Dienst nicht vernünftig, oder?

    Gruss
    Benny