Howto: Erfolgreiche Firware-Update auf neueste Revision r5412

    Howto: Erfolgreiche Firware-Update auf neueste Revision r5412

    Da es immer wieder zu komplikationen bezüglich Firmware-Update kommt und ich schon seit Monaten am fluchen war...
    Hier der Weg, wie es bei mir plötzlich ohne Probleme klappte.

    Benötigt werden ALLE verfügbaren Firmware-Versionen für den R2650, da die Updates anscheinend sequentiell aufeinander aufbauen.

    1. Basis Firmware installieren.
    - Install.img von FW rev. r731 auf leeren USB-Stick kopieren.
    - Stick "auswerfen"
    - Netzstecker von der R2650 abziehen
    - USB-Stick anschließen
    - Power-knopf halten
    - Netzstecker anschließen
    - Power-Knopf erst loslassen, wenn der Setup Bildschirm im TV erscheint
    - Unbedingt warten bis nach evtl. mehrmaligem Neustart die Aufforderung zur Sprachwahl kommt.
    - Sprache wählen, alles Andere auf Egal

    2. Firmware Rev. 4410 installieren.
    - Install.img UND!!! install.dat von FW rev. r4410 auf USB-Stick kopieren (überschreiben).
    - Stick "auswerfen"
    - Netzstecker von der R2650 abziehen
    - USB-Stick anschließen
    - Power-knopf halten
    - Netzstecker anschließen
    - Power-Knopf erst loslassen, wenn der Setup Bildschirm im TV erscheint
    - Achtung: Nach dem Installieren des "Patches" startet die Box neu und es sieht aus als ob sie hängt. :wacko:
    Der Bildschirm der Box zeigt ein flackerndes fantec-Logo.
    DAS IST OK SO!!!
    (Ich und andere im Forum hatten dieses Problem schon bemerkt und die Box ausgeschaltet :cursing: )
    Die Box lädt in dieser Zeit die Firmwaredatei. Es dauert ein paar Minuten und der Setup Fortschrittsbalken erscheint :thumbsup:
    - Unbedingt warten bis nach evtl. mehrmaligem Neustart die Aufforderung zur Sprachwahl kommt. Das kann jetzt dauern.
    - Sprache wählen, alles Andere auf Egal

    3. Firmware Rev. 5236 installieren
    - Install.img von FW rev. r5236 auf leeren USB-Stick kopieren (überschreiben).
    - Ich habe die install.dat der rev. 4410 auf dem Stick belassen und es funktioniert problemlos.
    - Stick "auswerfen"
    - Netzstecker von der R2650 abziehen
    - USB-Stick anschließen
    - Power-knopf halten
    - Netzstecker anschließen
    - Power-Knopf erst loslassen, wenn der Setup Bildschirm im TV erscheint
    - Unbedingt warten bis nach evtl. mehrmaligem Neustart die Aufforderung zur Sprachwahl kommt.
    - Sprache wählen, alle Einstellungen wie gewünscht durchführen.

    4. Die Firmware Rev. r5412 gibt es momentan nur hier im Forum. Ich bin dort vorgegangen wie bei der r5236 vorgegangen und hebe die install.dat von der r4410 auf dem Stick belassen.

    Als stick habe ich einen Intenso Business Line 16 GB verwendet (Falls jemand noch einen kompatiblen Stick sucht)

    Vielen Dank an Lars für die neue Firmware. Wann wird sie "offiziell" im Firmware Download Bereich auf der fantec HP sein?



    Liebe Grüße und viel Erfolg mit der neuen Firmware,

    V-Amp

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „V-Amp“ ()

    Moin,

    dieser Weg ist nicht korrekt, wer nicht bereits einen aktuellen Bootloader auf dem R2650 hat, wird so in einer endlosen Bootschleife hängen bleiben!

    Man muss den Weg wie von mir beschrieben durchführen, damit am Ende alles so läuft wie vorgesehen (steht aber auch schon gefühlte 100x im Forum, trotzdem nochmal die Kurzfassung ;) ).

    - Als Basis die r731 benutzen, von der r1997 kann man nicht auf höhere Versionen updaten. Die r731 wird über die Safe Flash Methode eingespielt (Weg siehe oben beschrieben von V-Amp)

    - Die r4410 wird NICHT über diese Methode geflasht, diese Firmware muss zwingend über das Setup eingespielt werden (Setup/System/Systemaktualisierung). Rest passt aber, man muss natürlich wie in der Anleitung beschrieben beide Dateien verwenden, sonst wird es scheitern.

    - Die r5236 wird NICHT benötigt, der nächste Schritt nach der r4410 ist die jeweils aktuellste Firmware, derzeit als r5412 (oder auf die bald erscheinende Firmware warten).
    Diese Firmware wird wieder über die Safe Flash Methode eingespielt, danach hat man es geschafft.

    Wer bereits eine aktuellere Firmware als r4xxx auf dem Gerät hat braucht diese Schritte natürlich NICHT durchführen, da reicht dann die jeweils aktuellste Firmware.
    Die install.dat braucht man ausschliesslich für die r4410, bei allen anderen Versionen wird diese Datei nicht benötigt (ist ein Bootloaderupdate, deswegen muss diese Version über das Setup eingespielt werden).

    Trotzdem eine schön aufgebaute Anleitung! :thumbup:

    Gruß,
    Lars

    Vielen Dank! an Lars und/oder die verantwortlichen von Fantec..

    dass ihr die Firmware des schönen R2650 nun doch weiterentwickelt! es gibt viele die das Dingens inzwischen echt 'gerne' haben und vor noch gar nicht allzu langer Zeit gekauft haben. Ich find den Player klasse, lasst die Firmware nicht sterben und zieht sie noch eine Weile mit, gegebenfalls nehmt noch ein paar features mit auf. Langfristige zufriedene Kunden, gute Kommentare in div. Fachmagazinen und somit nen höherer Marktanteil werden es euch zurückdanken...

    Viele schöne grüße,
    STefan