Ordnung muss sein

    Ordnung muss sein

    Hallo,

    Nach Monaten habe ich nun meine gesammelten Werke unterschiedlichster Medienformate auf meinen p3700 und sehe langsam nicht mehr durch. Also nahm ich die Aufgabe des Sortieren und Beschriften in Angriff. Gut gefaellt mir dabei die Ansicht mit der Voranschau. Ich hinterlege Bilder (Coverbilder) in jeden Ordner, um Ordner schon vor dem Oeffnen einzusehen, was darin liegt, ohne diesen unnoetig aufzumachen und dort eins der Objekte aufzurufen (auf den Ordner und Playtaste, schon gehts los). Nun zu meiner Frage:

    Covergroeße wurde ja bereits hier im Forum angesprochen. Leider gefallen mir aber die schwarzen Balken nicht, welche ich in einer der jeweiligen Ansicht zwangslaeufig habe. Nutze ich ein 16:9 Format der Coverbilder, sehe ich schwarze Balken oben/unten in der Miniaturansicht. Nutze ich das Format von dort, sehe ich schwarze Balken links/rechts in der Vorschau. Gibt es eine Namensgebung, mit welcher der Dateimanager unterscheiden kann, welches Cover fuer welche Ansicht ist, oder muss ich nun damit leben?

    Welche Moeglichkeiten habe ich, einem Ordner in der Voranschauansicht einen Text auf der linken Seite unter dem Cover zu verpassen, um zum Beispiel Details zum Album oder Film anzuzeigen?



    vielen dank
    Moin,

    damit wirst du wohl leben müssen, so eine Unterscheidung gibt es nicht, es wird immer das erste Bild aus dem Ordner angezeigt (Ausnahme Netzwerk, da funktioniert das mit Sonderzeichen nicht).

    Test könntest du nur mit in das Bild einfügen, allerdings wird das dann wohl unleserlich klein und ist somit keine wirkliche Hilfe. Als Alternative kannst du für Filme die Jukebox benutzen, da werden Informationen zu Filmen automatisch von TMDb — The open movie database heruntergeladen, wenn man die Filme in die Jukebox integriert!

    Gruß,
    Lars