Firmware P3700 v9.5.9 r5127 - 21.07.2011 -

    Moin,

    dass mit den angewählten Sprachen wird sich vermutlich gar nicht ändern lassen, man sollte bei Filmen mit mehreren Sprachen immer die deutsche Tonspur als erste Tonspur markieren, da die Software immer Spur 1 verwendet (ob sich das ändern lässt ist nicht klar, dass ist ja kein Fehler, sondern eher eine Sache des Videomaterials).

    Ich denke mal so Ende Februar kann man einschätzen wie es aussieht, vielleicht ist auch eine Veröffentlichung in KW8 möglich, allerdings habe ich noch keinen verbindlichen Termin!

    Gruß,
    Lars
    jo -

    so wie Lars schreibt klappt es 100%

    hab die Haenlein Software und da ist die 1. Tonspurt immer mit der deutschen vorbelegt und es klappt immer

    im übrigen frisst die Box so ziemlich alles was ich ihr auch immer angeboten habe

    bin absolut zufrieden mit der 3700, den Lüfter hab ich abgeklemmt und nutze nur ext. HDDs
    Hallo Lars,

    ist es denn möglich das mit dem Torrent noch zu überarbeiten? Es stört schon sehr, daß er nicht über ca. 1,2 MB/s geht, wo knappe 4MB/s zu Verfügung stehen. Bei HD macht das schon einen enormen Unterschied. Der BT war für mich ein wichtiges Kaufkriterium und jetzt so eine Enttäuschung. :(
    Moin,

    die Firmware Threads werden jetzt vorsorglich geschlossen, da dies einige Leute wie immer dazu animiert nicht mehr sachlich zu bleiben.

    Ich weiss, dass die lange Wartezeit auf die neue Firmware nervt, aber leider lässt sich das in diesem Fall nicht vermeiden, dass SDK (Entwicklungsumgebung für die Software von Realtek)
    wurde sehr lange überarbeitet und es ging teilweise nur sehr schleppend voran.

    Aus diesem Grund konnte der angepeilte Termin Ende Februar auch nicht mehr eingehalten werden, auch wenn ich nie eine verbindliche Zusage für diesen Zeitraum gemacht habe (war angedacht für Ende Februar, geklappt hat es dann doch nicht mehr).

    Wenn jemand hier zu noch seine Kritik loswerden möchte schreibt bitte eine Mail an service@fantec.de , die Kollegen dort sind informiert und entsprechende Kritiken gehen direkt an die betroffenen Personen weiter. Wichtig: auch dort gilt, sachlich bleiben! Unangemessene Wutausbrüche führen niemals zum Ziel, jeder kann einen gewissen Unmut verstehen, dies sollte aber kein Grund sein ausfallend zu werden.

    Die neuen Threads für die neuen Firmware Versionen gehen rechtzeitig online, da kann dann über die neue Firmware gesprochen werden, zu diesen Versionen hier Bedarf es ja auch keines weiteren Feedbacks mehr, die neue Version erscheint auf einem deutlich überarbeitetem SDK. :thumbup:

    Gruß,
    Lars