Bitstream-Fehler, Lautstärke, Ausgabeeinstellungen

    Bitstream-Fehler, Lautstärke, Ausgabeeinstellungen

    Moinsen!

    Ich bin seit gestern Besitzer des TV-FHDS und habe mit einigen Problemen zu kämpfen...

    Hauptproblem: ich bekomme bei ca. über 2/3 meiner Filme einen Bitstream-Fehler, d.h. diese Filme
    werden überhaupt gar nicht erst abgespielt. Die Formate der Filme sind dabei alles andere als exotisch,
    ganz normale .avi-Dateien (xvid oder divx), teilweise mit AC3-Ton (nicht alle).

    Die Filme sind auf meinem PC gespeichert und werden per LAN über das Netzwerk gestreamt.
    Auf dem PC läuft der TVersity Server.

    ALLE Filme, die der TV-FHDS nicht abspielen will, werden von meiner PS3 sauber und ohne Fehler gestreamt,
    es muss also am TV-FHDS liegen.

    Der TV-FHDS ist per HDMI-Kabel an einen Onkyo-Receiver angeschlossen, zusätzlich habe ich es auch noch
    mit einem optischen Kabel versucht. Ausgabeeinstellungen stehen alle auf "Passthrough". Aber auch mit den
    anderen Einstelloptionen geht es nicht. Das gleiche gilt für das eingestellte Format. Momentan steht das
    auf "Auto HDMI", habe aber von 480p über 1080i, 1080p mit 50 und 60 Hertz auch schon alles probiert (Full HD Fernseher).

    Kann es sein, dass die Firmware nicht ausgereift ist und diese Bitstream-Fehler verursacht? Oder ist das Gerät defekt (neu beim Händler gekauft)?

    Was mir noch aufgefallen ist: die Lautstärke ist generell extrem leise. Ich muss ggü. meinen anderen an den Receiver angeschlossenen Komponenten
    die Lautstäke um das 4-5fache aufdrehen, um überhaupt halbwegs etwas zu hören. Das ist insofern extrem nervig, weil man vor dem Umschalten
    auf eine andere Quelle immer darauf achten muss, die Lautstärke wieder zu reduzieren, sonst fliegen mir und meinen Nachbarn die Ohren weg...

    Hoffe es gibt eine Lösung, denn ansonsten muss ich das Gerät wohl wieder zurückschicken.

    Ach so: die Firmware ist die aktuell neueste (5149), aber mit der auf dem Gerät voreingestellten Version hat es auch nicht funktioniert (war vom Dezember 2010).
    HDMI-Version des Kabels und des Receivers: 1.3

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „pixelschubser“ ()

    Moin,

    ich vermute mal das liegt am UPnP Server, oder direkt an den Dateien, probier doch mal aus was passiert, wenn du so eine Datei mit Bitstream Fehler über ein per USB angeschlossenes Speichermedium abspielst. Gleicher Fehler = der Audiostream wird nicht unterstützt, oder weist einen Defekt auf.
    Wird der Film so abgespielt, liegt es am Zuspieler, in diesem Fall dem TVersity Server.
    Das liegt weder an der Firmware, noch an der Hardware, klingt eher nach einem typischen Problem, wenn das Videomaterial Probleme macht.

    Zur Lautstärke: sowas hatten wir hier schonmal im Forum besprochen, da war es ein falsch eingestellter Receiver, allerdings wüsste ich jetzt nicht was die entsprechende Person damals bei sich geändert hat, vom FHDS aus ist es jedenfalls nicht vorgesehen, dass alles viel leiser ist als es sein sollte und der Output ist auch "ganz normal"!

    Gruß,
    Lars
    Ich hab mir jetzt eine externe Platte besorgt und die an die Fritzbox (mit Medienserver) angeschlossen, da scheint es zu funktionieren. Liegt also nicht an den Dateien selbst.
    Was mich wundert ist eben auch, dass es über die PS3 funktioniert, auch mit dem TVersity Server auf dem PC.

    Noch eine Frage zu den Audio-Outpueinstellungen: dass dort "Passthrough" eingestellt ist, ist korrekt, wenn ich den Sound über meinen Receiver abspielen/generieren will?
    Was ist die empfohlene Einstellung für das Video-Format(bei einem Full HD Fernseher, Anschluss via Receiver per HDMI)? Da ist momentan HDMI Auto eingestellt.
    Aber das ist doch schonmal eine ganz interessante Information, mit dem Twonky Server hat es auch funktioniert, der TVersity Server scheint da irgendwas anders zu machen.

    Passthrough ist unveränderte Tonweiterleitung, daher die richtige Einstellung wenn man dem Receiver die Verarbeitung überlassen will.

    HDMI Auto ist immer gut, wenn man auf Nummer sicher gehen will und bei 24p EIN, bietet es sich an auf 1080p 50Hz zu stellen!

    Gruß,
    Lars