MM-HDRTV überschreibt alte Aufnahmen: immer derselbe Film

    MM-HDRTV überschreibt alte Aufnahmen: immer derselbe Film

    MM-HDRTV überschreibt alte Aufnahmen: immer derselbe Film
    Tags: HDRTV, NTFS, Festplatte, Media-Partition, defekt


    Hallo.

    Ich habe hiermit schon bei Fantec angerufen, komme aber mit dem Rat nicht zurecht bzw. es funktioniert nicht.

    Zustand: Dieser Recorder hat eine sehr große Aufnahmepartition (derzeit werden noch 688 GB als frei angezeigt), eine kleinere Media-Partiton und eine möglichst kleine FAT-Partition, wenn ich mich recht erinnere. Die Firmware ist noch die, die ich 2010 aufgespielt habe und die Ende des Jahres noch aktuell war.

    Situation: Auf dem Recorder befinden sich als jüngste Titel auf der AufnahmePartition die Aufnamen 000042, 000043, 000044, 000048, 000049, 000050, 000051. Diese stammen alle von demselben Sender/Kanal, nämlich BRalpha. Dazwischen, auf 000045 bis 000047, befanden sich drei andere, inzwischen gelöschte Aufnahmen von einem anderen Sender, die von diesem Problem nicht betroffen waren!

    Problem: Diese letzten Aufnahmen, alle von demselben Kanal, haben unterschiedliche Nummern und unterschiedliche, korrekt angezeigte Dauern und werden auch chronologisch richtig angeordnet. Aber auf allen Speichertiteln startet dasselbe Video, und zwar das der allerletzten Aufnahme. Ich kann also auf 6 Aufzeichnungen nicht mehr zugreifen.Bei Fantec Support riet man mir, die Festplatte zu formatieren. Damit bin ich erstmal gar nicht zufrieden, weil ein Recorder mit 1000GB auch ein Speicher sein darf und ich nicht bei allerlei Problemen genötigt sein möchte, die ganze Festplatte zu archivieren. Für solche Datenschiebereien habe ich eigentlich keine Zeit und habe deswegen die Aufnahmepartition groß angelegt. Diese Möglichkeit war ein entscheidendes Kaufargument für mich. Das Handbuch hatte nichts dagegen einzuwenden.

    Schlimmer noch ist aber der mögliche Datenverlust. Diese Aufzeichnungen sind sehr wichtig für mich und auch schlecht alternativ zu besorgen. Sie waren der Grund für den Kauf des Fantec-Recorders. Da der Recorder bislang gut funktioniert hat, habe ich mit der Zeit auf eine Sicherheits-Zweitaufnahme (online) verzichtet. ;( Beim Support riet man mir zum Kopieren der Aufnahmen auf die Media-Partition, um an die ursprünglichen Daten zu kommen. Dort erscheint aber jedesmal wieder nur die allerletzte Aufnahme, und zwar in ganzer Länge.

    Ich hoffe, daß man mir wenigstens helfen kann, die Daten wiederherzustellen.

    Vielen Dank.

    Nachtrag: ich habe die letzte Aufnahme gelöscht. Nun erscheint bei den anderen betroffenen Titeln nur noch ein schwarzes Bild und bei "Play" die Meldung "Medium konnte nicht geladen werden". Ich nehme an, daß die Daten noch da sind. Alles andere wäre sehr merkwürdig bei einem so hochwertigen Gerät, welches durchwegs richtig bedient wurde.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „flexibartr“ ()