Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-17 von insgesamt 17.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, ich habe die letzte 201 Firmware auf meinem Alu Movie. wenn ich den player anschalte und die festplatte ist bereits am usb angeschlossen, wird sie nicht erkannt. erst wenn ich das kabel abziehe und dann wieder anschliesse, wird sie erkannt. was könnte das problem sein? danke und gruss.

  • Benutzer-Avatarbild

    hallo, bei manchen filmen funktioniert weder die goto funktion, noch die 15 Sek forward taste (pfeil neben der ok taste). liegt das dann am file oder haben schon andere diesen fehler entdeckt? danke und gruss

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Leute, mein Alumovie HD (neueste Firmware) erkennt die Festplatte nur, wenn ich sie nach Einschalten des Players anschließe. Wenn sie bereits angeschlossen ist und ich schalte den Player ein, wird die Platte am USB Port nicht erkannt. Kennt jemand dieses Problem und gibt es eine Lösung? Danke und Grüße, Henning

  • Benutzer-Avatarbild

    DTS HD MASTER Problem

    moondoggies - - 3DS4600

    Beitrag

    Hallo liebe Forenmitglieder, ich habe folgendes Problem mit meinem heute erhaltenen 3DS4600. Wenn ich Filme im Tonformat DTS HD MASTER abspiele, zeigt mir mein DENON AVR nur DTS SURROUND an statt DTS HD MST Wenn ich meinen alten Fantec Player ALU MOVIE HD mit genau den gleichen Audioeinstellungen und dem gleichen Kabeln anschließe, zeigt er mir das Tonformat korrekt an. Audio bei HDMI und SPDIF auf RAW eingestellt und SURROUND auf EGAL. Wo ist hier das Problem bitte? Danke für euer Feedback und …

  • Benutzer-Avatarbild

    DTS HD MASTER Problem

    moondoggies - - 3DS4600

    Beitrag

    Hallo Paddylein, ja, Ton ist über HDMI. Habe bei SURROUND spaßeshalber alle 3 Einstellungen probiert; HD AUDIO, 5.1 und EGAL. Hat nicht gebracht. Ich habe keine Ahnung woran das liegen kann. Ist mir ein totales Rätsel, da der ALU MOVIE es ja bei den gleichen Einstellungen einwandfrei abspielt. Ich kann doch nicht der erste sein, der dieses Tonformat abspielen möchte und bei dem es nicht funktioniert. Würde gerne mal von anderen Besitzern deren Einstellungen hören, so dass deren AVR auch DTS HD M…

  • Benutzer-Avatarbild

    DTS HD MASTER Problem

    moondoggies - - 3DS4600

    Beitrag

    Hallo, habe ich auch schon versucht. Ohne Erfolg. Eigentlich habe ich alle möglichen Kombinationen schon probiert, egal wie absurd sie mir auch erschienen. Alles ohne den gewünschten Erfolg. Vielleicht hat Lars noch eine Idee. Danke und beste Grüße, NACHTRAG: Problem gelöst, nachdem ich ein Firmware Update gemacht habe !!!

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebes Team, liebe User, trotz der etwas schlechten Bewertungen des 4KP6800 Player habe ich ihn neben 2 weiteren (XAiOX R9 und Himedia Q30) bestellt. Ich habe eine Festplatte mit 4K Filmen angeschlossen und wollte den Payer behalten, der mir out of the box alle relevanten Audioformate abspielt (TrueHD, DTS HD Master). Das war der Fantec. Gestern will ich 1080 mkv-Dateien abspielen, aber der Dolby Digital Ton (2 Ch) wird vom 4KP6800 nicht wiedergegeben. Andere mkv' s werden einwandfrei angespielt…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebes FANTEC-Mitglieder, durch ein Firmware Upgrade konnte ich das beschriebene Problem lösen, dass der 4KP6800 die 2CH Dateien nicht abspielte. Ich habe allerdings ein neues Problem entdeckt. Wenn ich einen Film über eine angeschlossene Festplatte sehe, kann ich durch das Drücken der Audiotaste zwischen den angebotenen Tonspuren wählen (Dolby TrueHD, DTS HD Master etc.) Schaue ich mir den gleichen Film (gleiche Datei) per UPNP- Streaming an, habe ich diese Auswahl nicht. Dort wird nur ein Tonf…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Dungeonwatcher, ich habe so ein ähnliches Problem. Wenn ich von der NAS Filme per UPNP streame (und ich nutze den normalen MediaPlayer, nicht Kodi), kann ich mit der Taste AUDIO nicht zwischen den angebotenen Tonspuren wechseln (z.B. DTS HD Master, Dolby TrueHD etc.) Von der Festplatte abgespielt, ist das bei dem gleichen Film (gleiche Datei) problemlos möglich. Woran mag das bitte liegen? Danke und Gruß.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi MiMo, das obige Problem konnte ich durch ein Firmwareupdate lösen !!! Jetzt habe ich ein anderes Problem. Wenn ich von der NAS Filme per UPNP streame (und ich nutze den normalen MediaPlayer, nicht Kodi), kann ich mit der Taste AUDIO nicht zwischen den angebotenen Tonspuren wechseln (z.B. DTS HD Master, Dolby TrueHD etc.) Von der Festplatte abgespielt, ist das bei dem gleichen Film (gleiche Datei) problemlos möglich. Woran mag das bitte liegen? Danke und Gruß.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo liebe Leute, es war nicht meine Absicht etwas falsch zu posten und eine Diskussion deshalb loszutreten. Sorry dafür. Ich kann mit der Einschränkung leben, wie sie Wolfman angedeutet hat. Aber leider hat sich heute ein neues Problem ergeben. Ich habe eine 2TB Seagate Festplatte erst am Rechner formatiert und wollte sie dann in den Fantec einsetzen. Als ich den Player startete, fingen alle LED's am Display an zu blinken. Der Player startete nicht. MUSS die Festplatte zwingenderweise innerhal…

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke für Dein Feedback Wolfman. Ich habe in dem anderen Post bereits geschrieben, dass ich Samba nutzen möchte, so wie Du es empfohlen hast. Aber jetzt habe ich das Problem mit der Festplatte, die den 4KP6800 zum Blinken der Anzeige LEDs bringt, aber den Player nicht mehr starten lässt. Die 2TB DSeagate habe ich per Dockingstation am Laptop über diskmgmt.msc formatiert. Muss sie zwingenderweise direkt im Fantc liegen und dort formatiert werden? Ergibt zwar für mich keinen Sinn, aber wer weiß. D…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Lony, danke für Dein Feedback. Du meinst, ich soll die Festplatte nicht in der per USB Kabel angeschlossenen SATA Dockingstation formatieren, sondern intern direkt am SATA Kontroller? Danke und viele Güße.

  • Benutzer-Avatarbild

    Auf Seite 23 des Handbuches des 4KP6800 unter dem Punkt 3.3 Festplatte formatieren wird dieser Prozess beschrieben. Allerdings so, dass die Platte im Player liegt. Vielleicht ist das tatsächlich ausschlaggebend.

  • Benutzer-Avatarbild

    Deine Antwort macht mir Angst Bisher hatte ich immer den Eindruck, dass die Forum-Mitglieder deutlich mehr Ahnung haben als Fantec selbst.

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke für Deine ausführliche Antwort. Der Mediaplayer läuft tadellos, wenn ich die Platte wieder entferne. Die Platte läuft auch tadellos in der Dockingstation am PC. Daher wundert mich das Geblinke des Players auch. Ich werde jetzt versuchen die Festplatte erneut zu formatieren, in dem ich sie in den Player lege und diesen, wie in der Anleitung beschrieben, per USB an den PC anschließe. Habe aber Angst, dass der Player dann wieder nur blinkt und keinen Zugriff auf die Platte erlaubt. Oder hast …

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Tanzmusik, ich habe es jetzt genauso gemacht, wie Du geschrieben hast und trotzdem bootet der Player nicht bzw. wird die Festplatte nicht angezeigt. Kann ich jetzt davon ausgehen, dass der Player fehlerhaft ist und ich ihn besser tauschen bzw. zurückschicken sollte? Oder hast Du noch eine Idee? Auf jeden Fall besten Dank für Deine Hilfe.