Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-17 von insgesamt 17.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, ich habe seit Kurzem den MM-XHD7, an meinem Monitor mit DVI läuft er ohne Probleme, jedoch am TV-Gerät konnte ich ihn nicht anschließen (Video-ausgang) Als ich ihn dann bei mienen Eltern an einen HDMI Eingang angeschlossen hatte, kam auch kein Bild.. habe dann wieder auf Video umgestöpselt und das bild lief wunderbar. Ich konnte mit der Taste für Auflösung schalten diese auch wohl um stellen, aber an den Ausgängen vom XHD7 tat sich nichts. Muss ich beim Anschluss irgendwas beachten? oder …

  • Benutzer-Avatarbild

    also ich habe die Auflösungen öfter durchgeschaltet.. bei keiner kam ein Bild.. habe den ausgang auch auf 720p gestellt.. auch kein bild.. mein receiver jedoch macht das mit. bei dem TV meiner freundin lappt auch alles. Gruß

  • Benutzer-Avatarbild

    ja genau, der XHD7 läuft dort ohne Probleme in der 720p Auflösung... ich denke nicht dass der HDMI Anschluss defekt ist.. Denke einfach momentan dass ich wohl einen übelsten Billig TV habe^^

  • Benutzer-Avatarbild

    das Signal wird aufgenommen.. beim umschalten zeigt das TV gerät diese auch an (z.b. 720p, 1080i, 576p etc.) aber das bild bleibt immer schwarz.... der Fernseher ist von der Marke Nordmende... und ein DVB-S2 Receiver ist über HDMI angeschlossen und funktioniert tadellos. Gruß

  • Benutzer-Avatarbild

    also bei mir funktionieren die ohne probleme.. also zumindest von dem mkv kann ich das behaupten.. und mein player ist gerade mal eine woche bei mir.. was ich trotzdem gerne wüsste ist wie ich die versionen der firmware auf dem plyer rausfinden kann und wie ich die mit neueren vergleiche.. Gruß

  • Benutzer-Avatarbild

    Hey Christian, meine interne Platte habe ich in NTFS formatiert. Kann so problemlos alle Dateien abspielen draufkopieren löschen etc. und auch externe Platten können/dürfen NTFS formatiert sein. Ist also gar kein Problem. Gruß Jan

  • Benutzer-Avatarbild

    es gibt da so diverse seiten, wo man diese mkv's bekommen kann... also gesehen habe ich dass es bei "über" steht, aber wie kann ich gucken welche ich denn dann neu habe? ist als name der Firmware im XHD7 das Datum enthalten? gruß

  • Benutzer-Avatarbild

    Mm-Xhd7

    jannnn - - P2300, TV-XHD5, TV-XHD7, HDMI miniTV etc.

    Beitrag

    hello, you can't put files over the LAN to you r player. The Lan Connection is only used to get internet radio and Services like flickr and picasa. Best regards

  • Benutzer-Avatarbild

    Digitalausgang

    jannnn - - P2300, TV-XHD5, TV-XHD7, HDMI miniTV etc.

    Beitrag

    Hallo und frohe Weihnachten habe wieder mal ein kleines Problem. Habe mein MM-XHD7 an ein Crative Inspire 5500 angeschlossen. Audioausgabe läuft über SPDIF PCM. Es kommt aber kein Dolby an dem Decoder an. Auf SPDIF RAW kommt gar nichts rein.. Hab den Player über beide digitalen Ausgänge angeschlossen,, aber da kam auch nichts. Hat einer ne Lösung? Gruß Jan edit: hab es schon! Das Inspire 5500 unterstützt kein dts Format.. also umsonst gekauft

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, das Problem hatte ich auch. Ich habe die Festplatte ausgebaut und in einen anderen externen Rahmen gepackt. Dort wurde sie dann erkannt war auch schon formatiert. Hab sie dann wieder zurück gebaut und siehe da, es lief alles ganz merkwürdig.. wollte den player erst auch sofort zurück schicken. also einfach mal probieren.. Gruß

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, ich habe das so gelöst, dass ich für jeden Film einen Ordner gemacht habe. Die Namen der Ordner entsprechen denen der Filme. damit hats du keine Probleme mit dem Vorladen. Ausserdem kannst du noch mögliche subtitle Dateien mit in den Ordner legen. Gruß

  • Benutzer-Avatarbild

    da hast du vermutlich recht... aber dir bleibt wohl ncihts anderes übrig.. du könntest ihn ja auch zurück geben und ne neue bekommen.. kann aber dann ja auch sein, dass die PLatte auch wieder nicht funktioniert. sind aber auch keine Schrauben an dem Player die mit farbe markiert sind o.ä. Gruß

  • Benutzer-Avatarbild

    habe es schon hinbekommen.. zumindest ein bisschen. Ich habe mir ein YUV Kabel gekauft und den Player so an den TV angeschlssen.. Zusätzlich noch über hdmi... Über Hdmi kommt jedoch kein bild. Über YUV aber schon. Sobald ich einen Film starte und DANN meinen TV auf den Hdmi Port umstelle kommt das Bild und es bleibt auch. Ich finde das sehr merkwürdig, aber es klappt Gruß

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Moritz, also laut Datenblatt --> fantec.de/html/de/4/artId/__14…110090112090/article.html wird der MKV Container gar nicht unterstützt. Ich denke da wird auch kein Firmwareupdate o. ä. kommen oder etwas ändern. Gruß Jan

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Community, ich habe heute mal versucht Medien mit dem VLC Player auf meinen MMXHD7 zu streamen. Bin aber erfolglos geblieben. Kann mir jemand eine Anleitung schreiben oder erklären wie ich was einstellen muss? Gruß Jan

  • Benutzer-Avatarbild

    ich habe gelesen, dass es mit dem vlc player möglich ist einen upnp server zu erstellen und so medien ins netzwerk zu streamen. ich habe dann vor den XHD7 als Client einzusetzen. Hab auch versucht mit dem Windows Media Player Dateien an den XHD7 zu senden, jedoch zeigt mir der Media Player an, dass ich keine Verbindung zu dem Gerät aufbauen kann. Im Menü des Netzwerkes zeigt mir der XHD7 auch an, dass kein UPNP server vorhanden sei. Gibt es dafür eine Lösung? Gruß

  • Benutzer-Avatarbild

    Also da sist vielleicht möglich, aber immer noch sehr aufwendig, da der Router Strom braucht und Platz und Kabel, etc. Und die Datenrate wird auch nicht die beste sein, es sei denn du hast Gigabit Lan. Ansonsten schaffst du vielleicht maximal 8 - 10 MB pro Sekunde und das mit guten Kabeln und Chipsätzen. Ich habe es mir damals einfacher gemacht indem ich eine aktive USB Verlängerung von meinem PC zum Player gelegt habe. Die Datenrate ist um einiges Fixer. Man hätte einfach nach nem NAS fähigen M…