Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 33.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Forum, bin neu und habe folgende Frage: kann ich ein Raid5 aus vier Platten, das in einem US3R erstellt wurde in ein RFE-Gehäuse stecken, so, daß das bestehende Raid und die Daten erhalten bleiben ? Danke

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Lars, ich hatte das schon vermutet, danke.

  • Benutzer-Avatarbild

    Guten Morgen Forum, ich habe folgendes Problem: Ich habe an einem MR-35DRN NAS per USB ein MR-35DUS2 (RAID 1) angehängt, um auch darauf via Netzwerk zugreifen zu können. Nun ließ sich das MR-35DUS2 nicht mehr anschalten, tat keinen Mucks mehr. Nicht so schlimm, dachte ich, habe ja noch ein zweites, baugleiches Gehäuse, baute die Platten also um und nahm es in Betrieb. Anfangs blinkten beide LED´s rot/blau, dann nur noch die obere LED rot. Das war´s dann auch .... Im Menue des MR-35DRN ist das MR…

  • Benutzer-Avatarbild

    Servus Lars, danke erstmal. Kann ich problemlos auf JBOD umstellen, ohne Datenverlust befürchten zu müssen ? Kann/soll ich dabei eine Platte aus dem Gehäuse nehmen ? Da die Platten ext2 sind, werde ich es dann ggf. unter Linux versuchen. Gibt es vielleicht ein Tool/Programm, mit dem man ext2 Platten auch unter Windows (Win7 pro) mounten und die Daten kopieren kann? Daß beide DUS2 in so kurzem Abstand kaputt gehen, ist eher unvahrscheinlich .... hoffe ich. Vielen Dank, willi

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Lars, danke, werde es am Abend ausprobieren. Schönen Tag noch, willi Update 15.03. : Ich habe eine der Platten in ein Einzelgehäuse gesteckt und kann sie so (wie gewohnt) via DRN ansprechen. Anscheinend ist doch das Geh. defekt. Danke nochmals, willi

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Forum, ich habe Probleme mit meinem MR35-DRN. Bisherlief es Problemlos in meinen Netzwerk mit zwei 1TB Platten im RAID1. Nun möchte ich es mit zwei 1,5TB Platten im Raid1 betreiben. Ich habe ein Reset durchgeführt und komme mittlerweile mit 192.168.3.1 auch auf´s NAS. 1. Nun wollte ich DHCP ausschalten, damit es die IP von der Fritzbox bekommt und wieder im Netzwerk verfügbar ist, doch das Abspeicherf funktioniert nicht., das NAS merkt sich die Änderung nicht. Woran kann das liegen ? 2. We…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Lars, danke für die Antwort. Ich werden den Firmwarestand kontrollieren. Wo bekomme ich das Update ggf. ? Die Platten sind nicht all zu neu, werde es aber mit den vorig eingebauten 1TB PLatten versuchen. willi

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Forum, ich betreibe zwei QB-35RFE mit je 4x2TB als Raid5. Ich würde die beiden Gehäuse gerne per e-sATA anschließen, doch leider klappt das nicht. Auch per FireWire kommt keine Datenverbindung zu Stande. Zwar laufen die Platten aus dem Standby an (e-sATA und FireWire), doch bekomme ich keinen Zugriff auf das Raid. Im Explorer erscheint nichts. Im Augenblick greife ich per USB auf die Raid zu, was problemlos funktioniert, doch hätte ich gerne einen schnelleren Datentransfer. Muß ich irgende…

  • Benutzer-Avatarbild

    Guten Morgen Lars, danke für die schnelle Antwort. Die Geräte werden an nur einem Rechner mit Win7 64bit betrieben. Die e-sATA Schnittstellen sind sicher aktiviert, habe sie im Bios auf e-sATA fähig eingestellt und per Slotblech raus geführt. Das System ist neu aufgesetzt, sollte auf dem neuesesten Treiberstand sein, werde aber nochmals nachsehen.Der Controller ist im Bios auf AHCI gestellt, kann es daran liegen ? Danke, Alex

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin Lars, danke. Schönen Tag, Alex

  • Benutzer-Avatarbild

    suche passendes NAS

    Alex710 - - CL-35B2

    Beitrag

    Hallo Forum, ich suche ein NAS, an das ich ein, besser zwei, USB-Geh. (QB 35) mit schon bestehenden Daten (6TB als Raid5 und 3TB als Raid5, NTFS) anschließen kann und per Netzwerk auf diese zugreifen kann. Perfekt wäre es, wenn der Zugriff auch mit iPhone und iPad (App) möglich wäre. Hat da jemand Erfahrung ? Welches Gerät käme in Frage? Danke, Alex

  • Benutzer-Avatarbild

    suche passendes NAS

    Alex710 - - CL-35B2

    Beitrag

    Servus Lars, danke für die rasche Antwort. Ja, das C-35B2 wäre genau das, was ich suche. Kommt das auch mit den 6TB zurecht, das konnte ich aus der Beschreibung nicht herauslesen. Gäbe es auch ein Gerät mit nur einem USB-Host? Danke, Alex

  • Benutzer-Avatarbild

    suche passendes NAS

    Alex710 - - CL-35B2

    Beitrag

    Hallo paddylein, danke, dann sollte es ja passen. Das eine Raid5 hat 4x2TB, das andere 4x1TB, jeweils ale ein Volume. Dann mache ich mich mal auf die Suche nach einem guten Angebot. Alex

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, ich habe zwei QB-35, je als Raid5, in betrieb und würde diese gerne per e-sata anszeuern. Leider unstützt mein MB kein portmultiplying und nun suche ich nach einer geeigneten PCI-Karte. Kann mir jemand eine gute und günstige für Win7 64 empfehlen ? Danke, Alex

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Forum, ich habe ein QB-35RFE, das meine Platten frißt. Ich habe es nach längerer Zeit wieder in Betrieb genommen und mit vier funktionierenden Platten (2x WD green 1TB, 2x Samsung 1TB) bestückt. Nach dem Einstellen des Raid blinkte plötzlich das H+ rot auf -> eine der Platten (WD) defekt. Diese habe ich heraus genommen und es mit den verbleibenden drei Platten erneut versucht, wieder das Gleiche (wieder WD). Hat schon mal jemand so ein Problem gehabt ? Soll ich die FW neu aufspielen ? Dank…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Forum, ich habe ein MR-35DRN, das schon länger nicht im Gebrauch war. Nun will ich es reaktivieren, jedoch "vergisst" das MR jedes Mal aufs Neue die gemachten Einstellungen. Hat das Gerät eine Batterie (wie bei den MB`s), die leer sein könnte? Bringt es ´was, wenn ich die Firmware erneut aufspiele ? Wenn ja, wo finde ich diese? Gibt es eine Möglichkeit an die SW, mit der man die Einstellungen überßs Windows machen kann, zu kommen ? Danke Alex

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Lars, danke erstmal, ich werde es damit versuchen. Alex

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Lars, daß die Platten defekt waren kann ich nicht ausschließen, aber bis dato liefen sie problemlos in meinem PC. Kann man Geräte zur Überprüfung zu Fantec einschicken ? Wenn ja, was kostet ´ne Überprüfung ? Danke, Alex

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo paddylein, danke für die rasche Antwort. Hätte ja sein können, daß Ihr ´ne schnelle Prüfmethode habt. Ich denke nicht, daß ich das Risiko eingehen werde, eine weitere Platte zu verlieren (mal vier entbehrliche Testplatten habe ich nicht zu Hause). Schönen Tag, Alex

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo paddylein, ich habe keine Gewährleisung mehr, ich hätte es ansonsten eingeschickt. Was für einen Vorschlag hast Du? Schönen Abend, Alex