Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 326.

  • Benutzer-Avatarbild

    USB WLAN-Stick wird nicht erkannt

    J.T. - - XMP600

    Beitrag

    Hey King, es funktionieren nur die beiden Fantec W-Lan Dongle oder Dongle mit Realtek 8171B und 8191SU Chipsatz. Gruß J.T.

  • Benutzer-Avatarbild

    Leider scheinen wohl einigen USB3-Controllern nicht mit den von uns verbauten Chipsätzen zu harmonisieren. Abhilfe konnten bis jetzt nur aktuelle Treiber vom Hersteller oder vom Chipsatzhersteller des Controllers bringen. Ansonsten ist dein Beitrag genauso wie wir uns das Wünschen und kann bei der Analyse des Problems helfen.

  • Benutzer-Avatarbild

    WOL für Windows Homeserver

    J.T. - - P3700

    Beitrag

    Hiho MoritzN, eine WOL Funktion gibt es nicht beim P3700 und wird es wohl in näherer Zukunft auch nicht geben. Falls du ein Smartphone hast wäre die einzige Möglichkeit sich nen App zu besorgen welches das Aufwecken übernimmt, ansonsten sieht es eher schlecht aus. Gruß JT

  • Benutzer-Avatarbild

    Schade, ich habe etwas mehr erwartet

    J.T. - - P3700

    Beitrag

    Hiho, zum Thema AVCHD und VideoTS würde ich dir mal empfehlen den Playbutton im übergeordnetem Ordner zu drücken, das sollte funktionieren. Die .img Dateien kannste ja mal in .iso umbennen vlt hilft das ja auch schon. Addons oder Apps wird es wohl nicht geben, neue Funktionen und Erweiterungen werden erstmal nur über neue Firmwareversionen eingebunden. Zum Thema WOL hab ich mich ja schon im anderen Thread geäußert. Gruß JT

  • Benutzer-Avatarbild

    ...habe noch 2 Probleme mit dem MP

    J.T. - - P3700

    Beitrag

    Hiho cruiser, die Ladezeiten bei den Bildern hängt wie vermutet mit der Größe zusammen. Zum Thema Netzwerk, gucke mal das du im Netzwerk und Freigabecenter die Kennwortgestütze Freigabe deaktivierst. Ansonsten geh mal unter Netzwerk auf My Shortcuts und füge die IP deines Rechners über Edit manuell hinzu und probiere dich dann zu verbinden. Gruß JT

  • Benutzer-Avatarbild

    Login Fail bei Zugrif auf NAS

    J.T. - - P3700

    Beitrag

    Hiho, um dich zu beruhigen sag ich mal du hast nichts falsch gemacht Es scheint sich wohl um ein Problem zu handeln und wir werden so schnell wie Möglich an einer Lösung arbeiten. Gruß JT

  • Benutzer-Avatarbild

    Hey Chris, wenn es absolut garnich klappen sollte schick das Gerät zu uns. Entweder wir kriegen es hin oder wir tauschen es aus Gruß JT

  • Benutzer-Avatarbild

    Hiho synapsen, hört sich für mich auch nach dem Router an Funktioniert denn der Weg von deinem Rechner auf den FHDS, also die Webgui unter IP_FHDS:1024 oder der Zugriff auf ein angeschlossenes USB-Medium bei eingeschalteten NAS-Mode? Gruß JT

  • Benutzer-Avatarbild

    Erfahrungen mit Blu-Ray ISO-Files

    J.T. - - TV-FHDS

    Beitrag

    Hi Sprenger, also ISOs musste nicht unbedingt erstellen es reicht wenn du die BD samt Ordnerstruktur auf der Festplatte ablegst. Der Ordner wird dann wie eine normale Datei via "Ordner wiedergeben" abgespielt. Wenn du die BDs über Netzwerk abspielen möchtest dürfen diese nicht mehr als 720p haben ansonsten kann es zu Rucklern kommen, nutze hierfür sonst den Nachfolger S3600.

  • Benutzer-Avatarbild

    Radio Sender

    J.T. - - R2750

    Beitrag

    Hiho, das Internetradio läuft über Shoutcast, von daher sind nur die Sender vorhanden die Shoutcast anbietet. Eine Möglichkeit selber Sender hinzuzufügen gibt es nicht. Gruß JT

  • Benutzer-Avatarbild

    Hiho, Nachteile gibt es nur wenn du Filme gucken möchtest die in HD sind, solange du nur aufgezeichnete Filme oder DVDs damit anguckst macht es grob gesagt keinen Unterschied. Das Problem mit der Singnalstärke konnten wir hier nicht feststellen. Welche Antenne benutzt du denn?

  • Benutzer-Avatarbild

    Welche Version habe ich?

    J.T. - - R2450, HDRL, HDRTV

    Beitrag

    Hiho Ahnungsloser, die aktuelle Version ist 6.2.1262UO(900) zu finden auf FANTEC GmbH - Firmware unter dem Namen MM-HDRTV - Revision 6 BETA. Die Anleitung für die Installation liegt in der Downloaddatei bei. Gruß JT

  • Benutzer-Avatarbild

    DB-ALU3 defekt

    J.T. - - Externe Festplattengehäuse

    Beitrag

    Hiho Redfuchs, also das einzige was du nochmal ausprobieren kannst ist hier beschrieben Link Beim Anschluss an ein USB2 Port kannste auch mal ein normales USB2 Kabel testen. Falls alles nichts hilft schicks wie hier beschrieben ein. Gruß JT

  • Benutzer-Avatarbild

    Hiho, um dein Rechner als Fehlerquelle auszuschließen wäre es ganz gut wenn du das mal an einem anderen ausprobieren könntest. Falls das Problem dort auch auftauchen sollte, kannste es gerne zur Überprüfung einschicken. Gruß JT

  • Benutzer-Avatarbild

    Hiho, stimme TheOllie voll zu Gruß JT

  • Benutzer-Avatarbild

    Hiho, also bei einem Windowssystem hätt ich viel mehr Bauchgrimmen beim Ausschalten und ohne sich irgendwie einzuloggen und runterzufahren haste sonst keine Wahl. Zurück zum Problem. Da das Gerät ja nun wohl garnich mehr hochfährt würde ich dir empfehlen je nach ausgewählten Dateisystem die Festplatten direkt an den Rechner zu hängen um die Daten zu sichern. Die Festplatten dann nochmal mit Seatools oder ähnlichen checken und komplett löschen. Dann die frisch gelöschten Festplatten wieder mit de…

  • Benutzer-Avatarbild

    Welche Eigenschaften muss Festplatte haben?

    J.T. - - P3700

    Beitrag

    Hiho, also 2GB wären etwas wenig aber bis 2TB kannste alles im Moment verbauen. Dein Favorit wird auf jeden Fall funktionieren. Gruß JT

  • Benutzer-Avatarbild

    Betriebssystem

    J.T. - - P2550

    Beitrag

    Hiho, nein man kann kein Betriebssystem auf dem P2550 installieren. Gruß JT

  • Benutzer-Avatarbild

    Hiho, also nicht gehen tut es nicht aber das Bild ist dann schlechter. Ich würde dir empfehlen mal eine aktive DVBT-Antenne (mit eigenen Stromanschluss) zu verwenden. Gruß JT

  • Benutzer-Avatarbild

    ...habe noch 2 Probleme mit dem MP

    J.T. - - P3700

    Beitrag

    Hiho, es ist kein großer Unterschied solange alles läuft. Allerdings unterstützt UPnP nicht alle Formate die du unter Samba bzw. NFS hättest, dafür ist der Einrichtungsaufwand bei UPnP deutlich geringer. Deaktivier doch mal für Testzwecke die Firewall und Virenscanner etc. vielleicht wird der Zugriff durch irgendwas gesperrt. Gruß JT