Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 88.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, bitte eines vorne weg. Meine Frage ist nicht als Kaufentscheidungshilfe zu verstehen. Ich bin Besitzer einer BeastVision HD. Nun frage ich mich - welcher Unterschied besteht zwischen der HD und der XHD? Über eure Produktseite konnte ich folgende Unterschiede ausmachen. 1. Kleiner und kompakter in der Abmessung 2. Nur 4 x digitaler Zoom 3. Kein 120 fps-Modus 4. Remote in der Basic-Edition Gehe ich recht in der Annahme, dass die XHD eine günstigere Budget-Alternative zur HD darstellen wird?…

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke für Dein Feedback. Die XHD ist für mich als Zweitcam (anderer Winkel, selbe Szene) durchaus interessant.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, mir ist am Weekend etwas seltsames passiert. Ich bin mit einem "fremden" Divebuddy tauchen gewesen. Er ist Besitzer einer ActionPro SD20 und SD21 pro. Für beide Cams besitzt er eine Remote. Nach dem TG habe ich festgestellt das er mit der FB der SD20 (nicht der 21) meine Beastvision gekapert hat. Versehentlich beendete der Knopf der Aufnahme bei ihm meine eigene Aufnahmen. Ein dritter Taucher stellte fest das auch seine Rollei Bullet S4 durch die Actionpro -FB deaktiviert werden konnte. L…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, ich habe mich in der letzten Zeit mit dem Thema FB und Wasserdichtigkeit auseinander gesetzt. Die FB ist laut Datenblatt wasserdicht bis zu 1 Meter. Uns Tauchern hilft das wenig. Wer sein Beast gerne im Gehäuse jenseits von 5 Metern aktivieren möchte sollte sich einmal das DiCAPac WP-560 ansehen. Im See hielt das Pac auch dem Druck auf 12 m stand. Wer jetzt aber noch etwas Tiefe / Bar drauflegen möchte wird schnell feststellen, dass sich die Knöpfe ab einer gewissen Tiefe/Druck nicht mehr…

  • Benutzer-Avatarbild

    Okay - seltsames Verhalten der FB. Dachte vom Gefühl her das Beast wäre eher mit der 20er verschwägert gewesen. Aber wenn es eher mit der SD 21 pro verwand ist kann ich mir nun gar keinen Reim mehr auf das Fehlverhalten der Remote machen. Evtl. war das Ding getunt ? Aber dennoch ärgerlich festzustellen keine Aufnahme gemacht zu haben wenn man aus dem See kommt. Sicherheitshalber tauche ich nur noch mit Buddys ohne SD20F Gruß Grecko

  • Benutzer-Avatarbild

    Du meinst das jeder nochmal sein eigenes Gerät mit seiner FB pairt? Stimmt - werde darauf das nächste mal hinweisen. Sicher ist sicher. Oder alternativ die FB einfach an Land lassen. Das dürfte auch gehen. Und für all jene ohne zusätzliches Remote-Case ist so oder so zwischen 1 und 3 Metern Schluss Danke fürs Feedback Gruß Grecko

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, in der neuen Video wird die Beastvision getestet und mit "sehr gut" bewertet. Dem stimme ich zu. Allerdings verwirrt mich dieser Satz. Zitat : "Die Action Cam besitzt ein aufsteckbares Display, das allerdings entfernt werden muss, soll der Apparat im wasserdichten Gehäuse Platz finden." Also doch das kleine Gehäuse im aktuellen Lieferumfang????? Gruß Grecko

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, ich habe mir eine zweite Beastvision bestellt . Nach dem ich die Remote meiner ersten BV in den Tiefen des heimischen Sees verloren hatte freute ich mich irgendwie auf eine "Ersatzremote" im Lieferumfang. Heute habe ich (nachdem endlich neue Cams nachbestellt wurden) zugegriffen und mir vor Ort (Conrad Electronic SE in Frankfurt am Main / Zeil) die Outdooredition abgeholt. Leider war diesmal keine Remote in der Packung. Kann es sein, dass der Lieferumfang aktuell um die FB "erleichtert" w…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, danke für die Info. Conrad hat wohl erstmal seine zentralen Altbestände geplündert . War nur etwas irritiert . Die erste BV dort habe ich immerhin vor einigen Wochen gekauft. Sorry - das mit der Fernbedineung muss ich dann im Board überlesen haben. Danke aber für den klasse Support und euer Angebot! Gruß Grecko / Heiko

  • Benutzer-Avatarbild

    Testclips BeastVision

    Grecko - - Land

    Beitrag

    Normal to lowlight Firmwareversion V1.00 Mediumlight "Skyline" (1080p - 30fps - Zoomtest < 80 % - WW = max) - untouched / MOV to youtube youtube.com/watch?v=8c0eGLKcXnw Firmwareversion V1.01 Mediumlight "Snowride" (720p - 60fps) - Video deluxe 17 - nur Schnitt - Qualitätsverlust ca. 20 % youtube.com/watch?v=pEEXTYvOIHo Hinweis : Die BV wurde mit der Halterung für belüftete Fahrradhelme montiert. Leider habe ich das Gewicht der BV unterschätzt. Das Beast muss wesentlich höher ausgerichtet werden.…

  • Benutzer-Avatarbild

    Testclips BeastVision

    Grecko - - Land

    Beitrag

    Update "Bike 2" Danke - für Dein Feedback! Von wackligen Drittherstellerangeboten lass ich zukünftig meine Finger. Darf ich fragen was für eine Schnittsoftware eigentlich Ihr für eure Untouched-Clips verwendet habt? Oder ist das geheim? Unter Magix und Video Deluxe 17 leiden meine Clips (MOV to MPEG4) erheblich unter Artefakten und nach dem Upload auf Youtube kann ich froh sein - wenn von 100 % noch 70 % der ursprünglichen Qualität übrig bleiben

  • Benutzer-Avatarbild

    Testclips BeastVision

    Grecko - - Land

    Beitrag

    Hallo, bei Video Deluxe 17 gibt es zum Beispiel nur vorgefertigte Profile. Jedenfalls wenn man ein Projekt als Datei abspeichern will. Da hat man nur die Auswahl zwischen: DVD-Qualität, HD-1 - 720p (WMV, MPEG4, MPEG2) oder HD-2 - 1080p (WMV, MPEG4, MPEG2). Bitraten einzustellen - Fehlanzeige. Kann natürlich auch sein, dass die Funktion irgendwo in einem Untermenu versteckt ist. Adobe Photoshop Elements 11 hört sich jedenfalls mal interessant an Gruß Grecko

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, bei einem Event im April 2012 wollte ich einen Helikopter beim Landeanflug aufzeichen*. Damals hatte ich noch eine alte Kodak Zx1. Diese hat sich aufgrund des geringen Weitwinkels und der beschrenkten Aufnahmemodis leider als nicht wirklich Zweckmäßig erwiesen. Aus diesem Grund habe ich mir unter anderem auch die Beastvision gekauft. Wie man auf der Aufnahme ersieht sehen die Rotoren der Robinson beim Landeanflug etwas verzerrt bzw. langsam aus. Irgendwie komisch. Mit meiner BeastVision w…

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke Google hat mich erleuchtet! Ich zitiere mal eine Artikelbeschreibung : "Blur-Filter: Dieser Filter reduziert das einfallende Licht um ca. 2 Blendenstufen. Die Kamera gleicht das durch längere Belichtungszeiten aus, was in bestimmten Situationen wünschenswert ist - z.B. wenn ein Flugzeugpropeller im Bild ist und dieser als unscharfe Scheibe dargestellt werden soll" Kompatibel zu : Mit Sicherheit auch mit der BeastVision :p (behaupte ich einfach mal) Bezugsquelle : ***** Gruß Grecko P.S.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi Paddy, ich dachte das würde sich auf "Direktlinks" der Portale beziehen. Also bis ins kleinste ausformulierte Links direkt zum Artikel. Da auf den Portalen XYZ (so besser ?) auch Fantec-Produkte verkauft werden (und ihr ja nur Shop für Großkunden seid) ging ich davon aus das die Nennung der Domain zumindest unschädlich sei. Hatte mich auch ein wenig an dem Post von koopi vom 23. November 2012 orientiert. Da steht ein Plattformname sogar in der Überschrift Wenn ihr aus rechtlichen Gründen aber…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich bin immer noch nicht ganz durchgestiegen ob die 8 MP interpoliert erzielt werden oder nativ sind. Meine 8 MP-Bilder neigen öfter dazu verwackelt zu sein. Das ist aber alles was ich feststellen konnte. Ausgelöst auf dem Stativ waren die Bilder eigentlich nicht schlecht und wirklich brauchbar. Verwende aber generell die 5 MP-Funktion und bin mit der Auflösung durchaus zu frieden. Bedenke - die Beastvision ist ja in erster Linie eine Actioncam Verwendest Du die BV beim fotografieren freihand? W…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, ich habe Dir mal zu ein oder zwei Programmen eine PM mit meinen Erfahrungen geschickt. Gruß Grecko

  • Benutzer-Avatarbild

    Ein frohes Neues

    Grecko - - Wasser

    Beitrag

    Hallo Hoppel, sehr schöne Videos. Grade wenn man die Lichtverhältnisse berücksichtigt, gelungen! Vom Schnitt gefällt mir Nummer 1 am besten. Ich verwende ein Rainstop-Gel von Polo wenn ich die Cam über der Wasseroberfläche verwende. Da perlt jeder Tropfen sofort ab. Zur Videobearbeitung: Wenn ich Clips online stelle produziere ich mein Material in 1080p oder 720p mit 30 oder 60 fps. Nur wenn ich es auf DVD am TV schaue wähle ich die PAL-Auflösung im i-Modus. 1080i am PC sehen durch die Halbzeile…

  • Benutzer-Avatarbild

    Unterwassertest im Dive4Life

    Grecko - - Wasser

    Beitrag

    Hallo, endlich bin ich zu einem weiteren UW-Test mit meiner BeastVision gekommen. Die Teststrecke war diesmal das Dive4Life in Siegburg. Schön zu sehen ist die Farbabsorbtion der Farbe rot ab einer gewissen Tiefe. Leider hatte ich etwas Schwitzwasser auf der Innenseite meiner Objektivlinse. Ich denke das kommt von der Wassertemperatur von 27 Grad Wie immer ist bei der Konvertierung von MOV nach MPEG4 etwas Qualität auf der Strecke geblieben. Die etwas ruckelige Cam-Führung bitte ich zu entschuld…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ein frohes Neues

    Grecko - - Wasser

    Beitrag

    Du brauchst RAM, RAM und nochmals RAM. 1080i zu bearbeiten kann auch meinen I7 mit 8 GB zu weilen stark strapazieren. 1080p geht da flüssiger durchs System. Taste Dich am besten mal langsam ran. Evtl. erst mal 720p durch Magix jagen.